27
Aug
Gutskapelle St. Anna
Bj. 1757, 80 Plätze
Dießen a.A.
17:00

<- zurück zur Übersicht

 

Romenthal gehörte ursprünglich zum Kloster der „Augustiner-Chorherren von Dießen“, die auf dem Gut die Rokokokapelle wohl von Johann Michael Fischer, einem der bedeutendsten Architekten des süddeutschen Spätbarock, der auch das bedeutende Marienmünster in Dießen baute, errichten ließen.

Musik:  Blockflötenquartett „Organi“ von Johannes X. Schachtner (*1985, Preisträger Bayerischer Kunstförderpreis 2014) mit Iris Lichtinger, Maria Wegner, Stefanie Pritzlaff und Sophia Rieth, Augsburg

Entfernung zum Eröffnungskonzert in St. Ottilien 20 km (24 Autominuten)

 

Gut Romenthal, Romenthal 1, 86911 Dießen a. A.