27
Aug
Kircherl St. Jakob
Bj. 1149, 50 Plätze
Schondorf a. A.
11:30

<- zurück zur Übersicht

 

Ältester romanischer Sakralbau am Ammersee. Tuffstein mit profanem Obergeschoss (50 Plätze). 1607 renoviert (Inschrift am Chorbogen). Im 18. Jahrhundert vergrößerte man die Fenster und setzte den Dachreiter auf. Bei der Renovierung 1892 wurden die Empore ausgebaut und ein Wandbild freigelegt.

Wort & Klang: „Sehnsuchtsvolle Ferne-vertraute Nähe“ – ein musikalisch-literaischer Vortrag von Irmgard Mayrhofer (Vortrag) & Rudolf Wastl-Mayrhofer (Klassische Gitarre)

Pate: Metzgerei Gall, Schondorf

Entfernung 4,9 km (7 Autominuten)

 

St. Jakob’s Bergerl, 86938 Schondorf a. A.