27
Aug
Schlosskapelle
Bj. 1760, 60 Plätze
Greifenberg
15:30

<- zurück zur Übersicht

 

Schloss Greifenberg liegt auf einer Anhöhe über dem Windachtal. Die im 13. Jhdt. von Griffo von Andechs gegründete Burg kommt 1507 durch den Kauf von Herzog von Albrecht IV. von Bayern-München an die späteren Freiherrn von Perfall, in deren Besitz sich das Schloss noch heute befindet. Der südliche Teil des Hauptgebäudes mit der Kapelle brennt 1760 ab; es entsteht die heutige vierflügelige Schlossanlage mit dem einheitlichem Walmdach. 1805 übernachtet Kaiser Napoleon I. auf Schloss Greifenberg.

Musik: Duo Fantasia mit Utum Yang (Flöte) und Julia Ito (Klavier), Starnberg

Entfernung 5,4 km (10 Autominuten)

 

Hauptstr. 18, 86926 Greifenberg