27
Aug
Wallfahrtskapelle St. Johann im Felde
Bj. 1428, 100 Plätze
Raisting
15:30

<- zurück zur Übersicht

 

Südlich von Raisting nahe der alten Römerstraße Augsburg-Brenner gebaut, unweit zu den 1964 errichteten Weltraumempfangsantennen. Der Legende nach von dem letzten Agilolfinger Herzog Tassilo III. (748-788) "auf Heiligenstätten" gegründet. Eine beckenartige Vertiefung unterhalb des Altares weist St. Johann als alte Taufkirche aus. Sie soll das älteste Gotteshaus der ganzen Gegend sein und auf die Zeit der ersten christlichen Gemeinde in Augsburg zurückgehen.

Musik: Kammerchor Camerata Ignatiana mit „Nostalgie“, neu und alt arrangierte Volkslieder mit Streichquartett und kleinem Chor, Ignaz-Kögler Gymnasium Landsberg

Entfernung 6,0 km (10 Autominuten)

 

Kirchenweg 10, 82399 Raisting