Musik im Dialog 2019

SONNTAG 19.09.2021 | 10:00 UHR | ERZABTEI ST. OTTILIEN. EXERZITIENHAUS

MUSIK IM DIALOG

DAS KULTURGESPRÄCH

u.a.

Irina Nikitina
Präsidentin Musical Olympus Foundation St. Petersburg

Rüdiger von Fritsch
Botschafter a. D., bis 2019 in Moskau

Sergei Shumakov
CEO und Editor-in-chief KULTURA-Television & Radio Russia, Moskau


Christine Hamel, BR Kultur
Moderation

Nichts verbindet Völker dauerhafter als Kultur

Handel und wirtschaftliche Kooperationen – so wichtig sie sind – leiden unter politischem Streit. Kultur überlebt politische Auseinandersetzungen, ja sogar Krieg. Das ist meine ganz persönliche Erfahrung in der internationalen Politik. Kunst, Wissenschaft, Literatur und vor allem Musik wecken Emotionen, ja sie berühren die Seele der Menschen.

Die AMMERSEErenade, im dritten Jahr ihres Bestehens, wird auch russische und deutsche Künstler zusammenführen – ein wichtiger Beitrag zur Verständigung zur richtigen Zeit.
Und das geschieht mit einer einmaligen Vielfalt von künstlerischen Veranstaltungen auf höchstem Niveau, die in Form und Örtlichkeiten alle Menschen in einer der schönsten Landschaften Bayerns einbeziehen will.

Prof. Dr. h.c. Horst Teltschik, Teilnehmer bei MUSIK IM DIALOG 2016.*

Das kulturpolitische Gesprächskonzert MUSIK IM DIALOG in St. Ottilien ist ein viel beachtetes Kulturformat der AMMERSEErenade.

Beim Deutsch-Russischen Weißwurstfrühstück sprechen Experten und bekannte Persönlichkeiten zum zweiten Mal über die aktuellen deutsch-russischen Kulturbeziehungen und stellen diesmal das Thema „Das Kapital Vertrauen“ in den Mittelpunkt der Gesprächsrunde. Den musikalischen Rahmen bilden die Preisträger des russischen Musikwettbewerbs Nutcracker International Television Competition for Young Musicians 2020 (Moskau), Pianist Roman Sher (11) und Saxophonist Dmitry Pinchuk (15).


Programm

Franz Schubert.  Klavierstücke, D. 946 N1 und N2

Roman Sher (Klavier)


Vincent Davis. “Pulse”

Astor Piazzolla. Tango-etude 3

Dmitry Pinchuk (Saxophon)


Denis Bédard. Fantasy

Alexander Glazunov. Chant du ménestrel

Dmitry Pinchuk (Saxophon)

Roman Sher (Klavier)


Preis

€ 25,00 inkl. Weißwurstfrühstück


*Prof. Dr. h.c. Horst Teltschik zählt zu den Architekten der deutschen Einheit. Er leitete während zehn Jahren die Münchner Sicherheitskonferenz, war vormals Vorstand der BMW AG und Präsident des US-Luftfahrtkonzerns Boeing Germany.

Künstler

Roman Sher

Roman Sher
Klavier

Dmitry Pinchuk

Dmitry Pinchuk
Saxophon

Besuche uns auf Facebook!
Auf Twitter teilen!
Teile uns auf Pinterest!
Besuche uns auf Youtube!
Schreibe uns eine E-Mail!