Musik & Kunst

Swinging colours

Sommerlich satte Farben verwandeln den einstigen Stall im Gut Achselschwang während des Klassikfestivals AMMERSEErenade wieder in einen heiter leuchtenden Ort der Kunst.

Ein Glaskünstler schmilzt Farbe in seinen Werkstoff, zwei Maler werfen kräftig Farbe auf die Leinwand. Ihr Ausdrucksmittel ist immer die Farbe: klar und vielschichtig im Glas, expressiv und spontan in den Bildern. Doch beziehen die drei Künstler ihre Inspiration aus unterschiedlichen Quellen und kommen zu ganz verschiedenen Formen. In den Glasgefäßen von Hans Jürgen Westphal dominiert die Linie in vielfältigen Mustern. Jukka Rusanen findet zu einem freien Linienspiel auf farbigem Grund. Und Karol Michalski setzt dynamisch ausfahrende Farbflächen ins Bild.

In diesem Jahr verbindet sich bei der HAPPY CLASSIC HOUR® am Nachmittag in der Steinway-Lounge die künstlerische Arbeit unmittelbar mit dem musikalischen Programm. Der polnischstämmige Künstler Karol Michalski wird in workshops das interessierte Publikum animieren, selbst Musik in Malerei zu verwandeln.

Der inzwischen weithin bekannte finnische Künstler Jukka Rusanen nimmt auch als Jubiläumsbotschafter seines Heimatlandes teil: Finnland blickt auf 100 Jahre staatliche Unabhängigkeit teil. Eine künstlerische Homage an unseren europäischen Partner im Norden.

Und als Regional-Botschafter steht der in der Seegemeinde Schondorf beheimatete Glasartist Hans Jürgen Westphal und Glasschmuck-Designerin Gudrun Westphal exemplarisch für die künstlerische Vielfalt, die dem Ammersee den Namen „Künstlersee“ gegeben hat und in der AMMERSEErenade eine Woche lang rund um den See fühl- und erlebbar wird. Kunst und Musik im immer währenden Dialog entfalten einen Rausch der Farben und Klänge. Ein geradezu beschwingtes Kunsterlebnis – swinging colours.

No events found