Künstler

Janoska Ensemble

Eine musikalische Familie

Das Janoska Ensemble wurde von den vier Brüdern Ondrej, Frantisek, Roman und Arpad gemeinsam mit ihrem Schwager Julius Darvas gegründet. Mit ihrer Virtuosität und Improvisationskunst spannen die Musiker einen musikalischen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen hin zu ungewöhnlich fantasievollen Arrangements aus Genres wie Gypsy, Tango und Pop-Musik. So überraschen sie ihre Zuhörer auch immer wieder mit kunstvoll eingewobenen Einflüssen aus der Welt- und Filmmusik. In ihren vielseitigen Programmen erreichen sie eine sehr markante Mischung, die den unverwechselbaren ‘Janoska Style’ ausmacht.

Die Ensemblemitglieder stammen aus aus einer hochmusikalischen Familie in Bratislava und leben heute in Wien. Zu ihren berühmten Lehrmeistern zählen Boris Kuschnir, Pavel Vernikov, Roland Keller und Alois Posch. Jeweils an mehreren Instrumenten ausgebildet, haben sie ihre Perfektion schließlich auf ihre Hauptinstrumente konzentriert: Ondrej und Roman spielen Violine, Frantisek Klavier und Julius Kontrabass. Trotz ihrer Jugend sind sie heute bereits durch zahllose Auftritte als Solisten, mit ihrem eigenen Ensemble, aber auch als Mitglieder weiterer hoch angesehener Formationen international bekannt und gefragt. Die Mitglieder des Janoska Ensembles wurden auf zahlreichen internationalen Wettbewerben ausgezeichnet und gelten als herausragende Musiker der jüngeren Generation. Mit ihrem breitgefächerten Repertoire begeistern sie Musikliebhaber aller Genres. Gerade diese stilistische Vielfalt und Abwechslung machen das Janoska Ensemble so hörenswert.

Das Ensemble gastiert an den renommiertesten Konzerthäusern der Welt, wie der New Yorker Carnegie Hall, dem Sydney Opera House, dem Wiener Musikverein und dem Wiener Konzerthaus. Unter der musikalischen Leitung von Frantisek trat es bisher schon mit legendären Größen der Musikwelt  auf, unter ihnen Bobby Mc Ferrin, Al Jarreau, Angelika Kirchschlager, Felicity Lott, Natalia Ushakova, Jose Carreras, Michael Schade, Alan Tam, Rainhard Fendrich. Jedes Jahr begeistert das Janoska Ensemble mit ihrer Teilnahme am Projekt Hollywood in Vienna namhafte Hollywood Komponisten wie Lalo Schifrin, David und Randy Newman mit ihren Interpretationen. Im Rahmen von Erwin Schrotts  ‘Rojotango live’ Tour begeisterten die das Publikum in ganz Europa. Einmal jährlich organisiert das Ensemble gemeinsam mit Ford Österreich ein großes Benefiz-Galakonzert im Haydnsaal von Schloss Esterházy in Eisenstadt und begrüßte dort Gäste wie Sir Roger Moore, Helmut Lotti, Mischa Maisky, Julian Rachlin, Ildikó Raimondi, Lidia Baich, Marika Lichter und Mitglieder der Wiener Philharmoniker.

Beim Klassikfestival  AMMERSEErenade präsentiert das Ensemble musikalische Leckerbissen, Janoska Variations im Janoska-Style, ein Crossover von Mozart über Piazzolla bis hin zu eigenen Kompositionen.

 

www.janoskaensemble.com