Milena Wilke

Mit der herausragenden deutschen Geigerin Milena Wilke eröffnet die AMMERSEErenade offiziell ihre vierte Festivalsaison. Die Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe wurde 1996 in Freiburg i.Br. in eine Musikerfamilie geboren. Mit zweieinhalb Jahren erhielt sie ihren ersten Geigenunterricht, erst zehn Jahre alt wurde sie als Jungstudentin an der Freiburger Musikhochschule aufgenommen. Ab 2012 war sie Jungstudentin bei Prof. Zakhar Bron an der Züricher Hochschule der Künste und studiert heute bei Prof. Ingolf Turban an der Münchner Musikhochschule. Im Mai 2016 gewann sie den mit 10.000 Euro dotierten, sehr renommierten Wettbewerb "Ton und Erklärung" des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft in Berlin.

 

www.milenawilke.com