Motorschiff MS Utting

Motorschiff MS Utting

Reise in die Vergangenheit auf einem neuen Motorschiff. Ganz getreu dem Lied „Eine Seefahrt, die ist lustig“ gehen wir mit der Bayerischen Seenschifffahrt und ihrem 2017 in Dienst gestellten Motorschiff „MS Utting“ auf musikalische Fahrt und einem Crossover-Programm von Jazz bis Klassik. Drei Mal Programm und drei Mal anders. Eine Überraschungsfahrt mit perfektem Ambiente, die die AMMERSEErenade als See- statt Landpartie mit Musik und Natur „in Szene“ setzt. Ein attraktives Musikprogramm für ein jüngeres, generell aber generationenübergreifendes Publikum. Nussbaumholz-Dekor mit einem Hauch von Bordüre ziert die Wände. Große Fenster ermöglichen ungestörte Blicke auf den Ammersee. An nostalgischen Details mangelt es dem klimatisierten MS Utting nicht. Viel Platz für 170 Menschen, auch für Rollstuhlfahrer, mit Behindertentoilette und Aufzug ins Oberdeck. Das MS Utting wird ab Stegen eingesetzt.