Kulturkirche Breitbrunn

Kulturkirche_Hl Geist_Breitbrunn
Pfarrkirche Heilig Geist in Breitbrunn am Ammersee

Die Pfarrkirche Heilig Geist kann als Wahrzeichen von Breitbrunn am Ammersee, dem Ortsteil von Herrsching am Ammersee, bezeichnet werden. Auf den Tag genau nach ihrer Einweihung 1971 wurde die Heilig Geist-Kirche jetzt am 24. Oktober 2020 nach dreijähriger Sperrung wieder eröffnet. Die Planungen zum Kirchenbau gehen bis 1963 zurück. Das markante Zeltdach mit den schmalen Glasbändern und den freien Glaswänden gegen Osten und Westen trägt die Handschrift von Architekt Theo Wieland. Nach einer Komplettsanierung erwartet den Besucher ein großer lichtdurchfluteter „Ort der Begegnung von Kirche und Kultur – Glaube und Kunst“, so Simon Rapp, Pfarrer der Pfarreien Gemeinschaft Herrsching. Die Pfarrkirche soll künftig auch als „Kulturkirche“ genutzt werden. Von klassischen Konzerten über Lesungen bis hin zur Volksmusik finden monatlich Veranstaltungen statt, sofern dies unter Pandemiebedingungen 2021 möglich ist, ebenso das  große Wiedereröffnungsfest der Heilig Geist-Kirche.

www.pfarreiengemeinschaft-herrsching.de

20201213_162323
IMG_3041
IMG-20201213-WA0016
IMG_3029