Elena Bashkirova (c) Nikolaj Lund

SAMSTAG 18.09.2021 | 19:30 UHR | KLOSTERKIRCHE ST. OTTILIEN

LIBERATION CONCERT III - BENEFIZKONZERT

Schirmherrschaft

Dr. h.c. Charlotte Knobloch
Präsidentin der Israelitischen
Kultusgemeinde München und Oberbayern


Heiko Maas MdB
Bundesaussenminister


Elena Bashkirova Piano

Sharon Kam Klarinette

Juri Gilbo Dirigent

Kammerorchester des Nationaltheaters Prag



Maximilian Maier, BR Klassik
Moderation

Musik für die Freiheit. St. Ottilien, die Erzabtei der Mssionsbenediktiner, hat sich 2018 der Dokumentation seiner Klostergeschichte von 1945 bis 1948 gewidmet und die Jahre, in denen das Kloster ein Hospital für sogenannte Displaced Persons unterhielt, wieder aufleben lassen. Und damit auch das bewegende Befreiungskonzert jüdischer Musikerinnen und Musiker aus den Konzentrationslagern vor genau 76 Jahren. Diesem bewegenden Konzert hat die AMMERSEErenade ihre Konzertreihe Liberation Concerts gewidmet, die große Musiknamen in St. Ottilien begrüßt: 2018 Geigerin Anne-Sophie Mutter und das Buchmann-Mehta School of Music Symphony Orchestra Tel Aviv, 2019 Pianistin Elisabeth Leonskaja und das Tchaikovsky Symphonie Orchester Moskau unter der Leitung von Vladimir Fedossejev und 2021 Pianistin Elena Bashkirova und Klarinettistin Sharon Kam mit dem Kammerorchester des Nationaltheaters Prag mit Dirigent Juri Gilbo. Schirmherrin ist Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kulturgemeinde München und Oberbayern.

 

Programm
Tomaso Albinoni: Adagio g-Moll

W. A. Mozart: Ouvertüre „Betulia Liberata“

Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett Op. 34  (in der Bearbeitung für Streichorchester)

Leopold Kozeluh: Sinfonie g-Moll, opus 22 Nr. 3

W. A. Mozart: Klavierkonzert No. 21 C-Dur KV 467

 

Kartenpreise

Kat. 1/Kat. 1 ermäßigt  – € 150,00 /€ 130,00 

Kat. 2/Kat. 2 ermäßigt – € 120,00/€ 110,00

Kat. 3/Kat. 3 ermäßigt – € 80,00/€ 75,00

Kat. 4/Kat. 4 ermäßigt – € 40,00/€ 35,00
Künstlerempfang – € 40,00 Zusatzbuchung über ticket@ammerseerenade.de


Einlass | Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung.

Künstler

Elena Bashkirova (c) Nikolaj Lund

Elena Bashkirova
Piano

Sharon Kam © Nancy Horowitz

Sharon Kam
Klarinette

Dirigent Juri Gilbo_Kammerphilharmonie

Juri Gilbo
Dirigent

Symphonieorchester des Nationaltheaters Prag im Spanischen Saal der Prager Burg

Kammerorchester des Nationaltheaters Prag

Besuche uns auf Facebook!
Auf Twitter teilen!
Teile uns auf Pinterest!
Besuche uns auf Youtube!
Schreibe uns eine E-Mail!